Liebe Leserinnen und Leser,

 

in unserem letzten Programm war es noch eine Ankündigung, jetzt ist es Realität: Am 04. März konnten wir die Kulturetage Metelen eröffnen – ein mit vielen Besuchern gefülltes offenes Haus, das nun für KIM und etliche andere Aktive ein sicherer Landeplatz für unterschiedlichste kulturelle Aktivitäten ist. Kommunikation und Kooperation sind die entscheidenden Leitmotive der dort agierenden Menschen. In unserem neuen Zuhause herrscht teilweise noch der Charme der Improvisation, den wir uns auch durchaus noch eine Weile erhalten wollen, während sich viele Ideen und Projekte entwickeln können.
Zur KIM-Tradition gehören seit Beginn an Lesungen. Hier ging es nie um eine „Massenveranstaltung“, nicht nur um Profi-Auftritte, sondern darum, dass jeder Interessierte ihm wichtige Texte vortragen konnte und darüber mit den Zuhörern ins Gespräch kam. Diese gute Tradition wollen wir nun in der Kulturetage mit der „Lesezeit“ fortsetzen. Jeweils im Winterhalbjahr werden wir an einem Dienstag im Monat zur Lesung einladen. Den Anfang machen Joachim Fontaine (07.11.) und Beate Meißner-Watermann (12.12.). Vielleicht haben Sie ein Buch, das Ihnen besonders gut gefällt und dessen Botschaft Sie gern zur Diskussion stellen bzw. weitergeben möchten. Melden Sie sich bei einem unserer Vorstandsmitglieder; wir freuen uns auf Ihr Interesse als Vorleser und als Zuhörer.

Für den Vorstand
Brigitte Schmitter-Wallenhorst

Hier können Sie im aktuellen Programm blättern

KIM Programm 2-2016, Metelen, Kultur im Kreis Steinfurt

 

Wenn Sie durch unser KIM-Programm blättern wollen, klicken Sie ganz einfach auf die nebenstehende Seite "Programm 2/2017".

 

Es öffnet sich dann ein neues Fenster mit dem Blättermodus.

Zur Vergrößerung klicken Sie sodann auf das rechte außere Symbol auf der Fußleiste. Um einzelne Seiten/Abschnitte weiter zu vergrößern, bedienen Sie einfach den Schieberegler auf der li. Seite der Fußleiste. Um den Vollbildmodus wieder zu verlassen, klicken Sie erneut auf das rechte äußere Symbol oder drücken die ESC-Taste.