Für weitere spannende Infos nach unten scrollen!


Kultur mitten im Ort

Die KIM ist umgezogen!

Leider mussten wir die Räume der Kulturetage verlassen - trotz der guten Zusammenarbeit mit unseren Partnern dort und drei sehr erfolgreicher Jahre. Doch wie das im Leben so ist: schließt sich eine Tür, dann öffnet sich eine andere! So war es auch bei der KIM.

 

Ein NRW Förderprogramm gegen Leerstand hat uns mit Jan-Niklas Kippelt, Marius Schulte und Christian Trick aus Metelen und Münster zusammengebracht. Die drei haben ein innovatives Konzept für die Nutzung verschiedenster Bedürfnisse entwickelt. Als Kulturverein sind wir nicht nur froh dabei zu sein, sondern wir sehen es auch als Verpflichtung, ein solches Leuchtturmprojekt zu unterstützen. Die KIM wird dadurch ein wichtiger Faktor zur Belebung des historischen Dorfkerns. 

 

 

Wir müssen so nicht auf unsere liebgewonnenen Seminare und Kurse verzichten, z.B. die Roboterwerkstatt mit Toto oder Kunstangebote mit Sabine Swoboda – und es kommen auch neue dazu. Die KIM hat neben ihrer Veranstaltungsarbeit ein weiteres Standbein im Kursbereich. Angefragt wurden auch schon Theaterangebote für Kinder und vieles mehr. Sie wollen uns bei dieser Arbeit unterstützen? Machen Sie mit! Werden Sie Mitglied oder spenden Sie weiterhin so engagiert für die Kulturarbeit der KIM. Vor allem über Zuwendungen für den Kinder– und Jugendbereich freuen wir uns sehr. 

Weiterhin bauen wir unsere Kooperationen mit Bildungs- und Kulturträgern aus, z.B. mit einem Workshop für die Vorschulkinder mit der KÖB und der Kita NIARA oder wie bei dem Kulturrucksack mit dem neuen Jugendzentrum "Timeout" -  unsere Nachbarn gegenüber!


 

 

 

Hier links im Bild, in dem gelb eingefärbten Bereich, sind die festen Räumlichkeiten der Kulturinitiative. Für Veranstaltungen und Besprechungen stehen der KIM die anderen "öffentlichen" Räume für zwei Jahre kostenlos zur Verfügung.



Programm 2022

 

Die KIM Veranstaltungen stehen unter den jeweils dann geltenden Coronabedingungen.

 


R O C K   Y O U R   K O S T Ü M

Ferienspaßaktion vom timeout, dem rock`n`popmuseum Gronau und der KIM

rock´n´popmuseum Gronau
Foto: Mario Brand
Ferienspaßaktion in Metelen
Foto: rock`n`popmuseum Gronau

Die geplante Ferienspaßaktion der Filmwerkstatt fällt leider aus. Die gute Nachricht: Das TIMEOUT und die KIM bieten als Kulturrucksack Veranstaltung die Chance im rock`n`popmuseum Gronau als Rockstar aufzutreten!!

Ihr seid zwischen 10 und 14 Jahre alt? Und Ihr wolltet immer schon mit Eurem Lieblingssong auf der Bühne stehen und selbst performen?

Dafür könnt Ihr Euer Mega Kostüm selbst zusammenstellen, kleben oder aufpeppen und Lena vom timeout hilft Euch dabei. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Bringt alles mit, was man dafür verwenden könnte wie Aufkleber, Sticker, Bänder, usw. Farben werden gestellt. Ihr könnt auch in Gruppen auftreten und Euch was zusammen überlegen. Wann? Am Di. 2.8. von 13 – 18 Uhr und am Mi. 3.8. von 10 bis 13 Uhr im TIMEOUT in Metelen und am Freitag, dem 5. August fahrt Ihr mit dem Bürgerbus und dem Zug gemeinsam zum rock`n`popmuseum nach Gronau. Dort könnt Ihr Euch noch mal von der Ausstellung inspirieren lassen und dann geht es auf die Bühne.

Also, sucht Euch schon mal einen Song aus, den Ihr performen wollt. Denn es wird ein Video von Eurem großen Auftritt aufgenommen, was Ihr später zugesandt bekommen könnt. Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

Also jetzt schnell über die Website der Gemeinde/Ferienspaßaktion anmelden, denn die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt.

 

Di. 2.08. von 13 – 18 Uhr

Mi. 3.8. von 10 – 13 Uhr

Fr. 5.8. Abfahrtszeit ins rock`n`popmuseum nach Gronauwird noch bekannt gegeben.

Treffen im timeout, Sendplatz 14, Metelen

Anmeldung über Website der Gemeinde Metelen

Kosten: frei



B U S G A R T E N T O U R

Dieses Jahr mit dem Thema Dahlien

In diesem Jahr führt uns die Tour wieder nach Holland. Reinhild Reuter hat wunderschöne Gärten mit dem Thema Dahlien – oder auch Georginen genannt – für uns herausgesucht.

Der erste Garten heißt "De Beukenhof". Hier haben sich das Ehepaar Ellen und Hans Lubbers ein blühendes Refugium mit etwa 250 Dahlien geschaffen. Es erwartet uns ein malerischer Landhausgarten.

Ganz in der Nähe besuchen wir den Garten der Floristin Marieke Nolsen. Das besondere an Ihrem Garten ist der pittoreske Pflückgarten, der von einer Englandreise inspiriert, angelegt wurde. 

 

Mit dem Bus geht es weiter zu einem Bistro, wo wir unser Lunch einnehmen. Zu Fuß können wir danach zum Hubertushof laufen. Er ist vielleicht schon bekannt. Die Gärtnerin Anja van Heerswijk hat hier einen 5 Tausend qm großen naturnahen Garten geschaffen mit hunderten Dahlien, Rosen und Stauden.

Sa. 13.08.22, 8 – ca. 18 Uhr

Treffen am ZOB, Metelen

Für Bus, Eintritte und kl. Lunch 75 € (wird im Bus bezahlt)

Anmeldung:

buero@kim-metelen.de



H O F K O N Z E R T

Mit Bluesanovas und Botticelli Baby

Die Bluesanovas haben sich in den letzten Jahren als absoluter Geheimtipp in Sachen Live-Musik bewiesen. „Alter Blues, (…), wird hier mit Inbrunst in lebendiges, neues Gewand verpackt und mit großartigem Entertainment in Perfektion zelebriert. Kurz: Retro, der sofort über das Ohr in die Beine geht.“ Sie starten gerade richtig durch und dürfen als Vorband von Eric Clapton das Publikum schon mal anheizen.

 

Spätestens seit dem Gewinn der German Blues Challenge 2019, dem Einzug ins Halbfinale bei der Internationalen Blues Challenge in Memphis 2020 sowie dem Gewinn des German Blues Awards 2020 in der Kategorie „Bester Tonträger" haben die fünf jungen Bluesanovas sich als essentieller Teil der Musikszene in Deutschland etabliert. 

Die Band veröffentlichte bereits zwei Studioalben und brachte im Sommer 2020 eine EP heraus, welche im legendären "Sun Studio" in Memphis, Tennessee aufgenommen wurde, in dem auch schon Elvis, Johnny Cash und Howlin Wolf aufgenommen haben.

 

Voc: Melvin Schulz

Gitarre: Filipe Henrique

Keys: Nico Dreier

Bass: Tim Kirschke

Drums: Philipp Dreier


 

Sa., 3.09.22, 20 Uhr

Einlass 19 Uhr

Hof Konert

Naendorf 1, Metelen

Eintritt: 25 €, ermäßigt 20 € (Ausweis)

 

Vorverkauf ab 19.08.22:

Buch und Schreibwaren Ewering

Schilden 1, Metelen

Bam bambambam bam bambambam bam… etabliert sich zunächst ein Rhythmus, ganz zärtlich ein Puls und auf der Bühne beginnen Hüften, zu Kreisen zu werden und die Köpfe senken sich zur Ruhe vor dem Sturm und dann ballern sieben Menschen an ihren Instrumenten los… Dann reißen alle im Saal die Augen auf und die Münder klappen runter… Geil.

Diese Musik, diese Gefühle, diese Authentizität, diese Geschichten, die dann folgen, stammen aus der Feder der Band Botticelli Baby, die in entfesselter Melancholie und höchster Ehrlichkeit bis zur Schweißesnässe eine Performance par excellence servieren. 

 

Botticelli Baby laufen unter dem Prädikat:

„… die musst du einfach live gesehen haben… der Sound ist breit und fett und anders… lass dich einfach wegpusten…“ 

Lasst euch von dieser höchstcharmanten Sexiness, dieser Souveränität, Bühnensäue und sehr besonderen Musikschmelze auf der Bühne wegballern, verzaubern, 

mitreißen! Genießt den Anblick und den Klang.

 

Bass & vocals - Marlon Bösherz

Drums - Tom Hellenthal

Trombone - Max Wehner

Guitar - Jörg Buttler

Trumpet - Alexander Niermann

Piano - Lucius Nawothnig

Saxophon - Christian Scheer



R O B O T E R W E R K S T A T T

Totos Roboterwerkstatt – Roboter aus alten Geräten

Für Kinder von 8 – 12 Jahren

Technikfreaks, Bastler und Tüftler aufgepasst: Jetzt wird im Seifenplatz geschraubt, auseinandergenommen und wieder neu zusammengesetzt. Der Künstler und Upcycling-Experte Thorsten Majewski baut mit Euch aus ausgedienten Elektrogeräten und allem, was sich auseinandernehmen lässt, kleine Kunstwerke.

 

Ab April 2022 gibt es mit „Totos Werkstatt“ ein weiteres regelmäßiges Angebot für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren im Seifenplatz. 

Laufend gesucht werden Schrott, alte Geräte oder son-

stige verbaubare Kuriositäten. Auch Werkzeug  und sonstige Spenden für eine Werkstatt für Kinder und Jugendliche sind jederzeit willkommen.

 

 

Mittwochs ab 20.04.2022 

16 – 18 Uhr 

Seifenplatz Metelen

Mindestalter: 8 Jahre

Kosten: 15 € mtl. (KIM Kinder-Mitgliedschaft)

Anmeldung: buero@kim-metelen.de