KIM - Kultur in und für Metelen

Die Kulturinitiative Metelen e.V. – KIM – ist ein gemeinnütziger Verein, der 1999 von Metelener Bürgerinnen und Bürgern gegründet wurde. KIM stellt sich folgende Aufgaben:

-    kulturelle Veranstaltungen in Metelen zu fördern und durchzuführen,

-    mit anderen kulturtreibenden Vereinen und Institutionen in Metelen und außerhalb des Ortes zusammenzuarbeiten.

Der KIM -Vorstand besteht aus sieben Mitgliedern.
Vorsitzende ist Clara Beutler, Naendorf 39, 48629 Metelen

Die Arbeit von KIM wird von den Vereinsmitgliedern getragen und durch die Mitgliedsbeiträge finanziert.
Möchten Sie Mitglied werden, brauchen Sie nur die ausgefüllte Beitrittserklärung an Hanna Waterhoff, Dahlienweg 8, 48629 Metelen,

Hany: 0172 25 74 631 zu schicken.

Diese Erklärung ist als pdf-Datei auf dieser Homepage unter "Beitrittserklärung/Gästebuch" oder in unseren KIM-Programmen zu finden.

Der Jahresbeitrag von 40,00 € kann bequem im Bank-Einzugsverfahren gezahlt werden.
Eine Spendenquittung wird ausgestellt. Sie kann bei einer Einkommensteuererklärung eingesetzt werden.


Möchten Sie in unserem Halbjahresprogramm, das jedem Haushalt in Metelen zugestellt und in den Orten im Umkreis ausgelegt wird, eine Anzeige schalten, können Sie sich gerne an die Vorstandsmitglieder wenden.


Für telefonisch gebuchte Veranstaltungskarten muss der Gesamtbetrag spätestens 8 Tage nach Bestellung auf den KIM-Konten bei der Volksbank Gronau-Ahaus IBAN: DE26 4016 4024 4314 3589 00  BIC: GENODEM1GRN oder bei der Kreissparkasse Steinfurt IBAN: DE45 4035 1060 0005 0366 45 BIC: WELADED1STF eingegangen sein.
Andernfalls gehen die Karten wieder in den Verkauf.

Ab 8 Tage vor einer Veranstaltung ist Barzahlung erforderlich.

Ihr KIM-Vorstand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der am 24. Jan. 2018 gewählte KIM-Vorstand:

(v.li.) Hanna Waterhoff, Elvira Fremann, Silvia Saxlehner, Clara Beutler, Margret Sprickmann-Kerkerinck, Antje Schmies-Hoffmann.

(Es fehlt André Reinker)